08.04
2011

MassbandMindestmaße und Schonzeiten der Hauptfischarten in Sachsen-Anhalt
Da ich manchmal nicht weiß wie die vorgeschriebenen Mindestmaße der Fische gerade sind, habe ich mal eine Tabelle mit den Hauptfischarten für Sachsen-Anhalt erstellt. Zusätzlich habe ich noch Wikipedia Links zu den einzelnen Fischarten mit eingefügt, damit man weiß mit was für Flossenträgern man es zu tun hat.

Einfach auf den Fischnamen klicken und man wird zu Wikipedia weitergeleitet.

Name

Mindestmaß

Schonzeit

Abkürzung

Aal (Anguilla anguilla)45 cmA
Äsche (Thymallus thymallus)30 cm 01.12. – 15.05Ä
Aland (Leuciscus idus) Ad
Bachforelle (Salmo trutta fario)25 cm15.09. – 31.03.Bf
Bachsaibling (Salvelinus fontinalis)Bs
Barbe (Barbus Barbus)45 cm 01.04. – 30.06.Ba
Barsch (Perca fluviatilis)B
Blei (Abramis brama)Bl
Döbel (Leuciscus cephalus)D
Graskarpfen (Ctenopharyngodon idella)Gr
Güster (Blicca bjoerkna)
Hasel (Leuciscus leuciscus)Ha
Hecht (Esox Lucius) 50 cm15.02. – 30.04.H
Karpfen (Cyprinus carpio)35 cm K
Karausche (Carassius carassius)Ka
Plötze (Rutilus rutilus) Pl
Große Maräne (Coregonus nasus)30 cm M
Kleine Maräne (Coregonus albula)12 cm Ma
Quappe (Lotta lotta) 30 cm Qu
Rapfen (Aspius aspius)40 cm R
Regenbogenforelle (Oncorhynchus mykiss)Rf
Rotfeder (Scardinius erythrophthalmus)Ro
Schleie (Tinca tinca) 25 cmS
Wels (Silurus glanis)70 cm15.02. – 30.06.W
Zander (Sander lucioperca)50 cm15.02. – 31.05.Z

Quelle der angegebenen Daten: Landesanglerverband Sachsen-Anhalt e.V. im DAV e.V. 2011!

 

Kein Kommentar

Kommentar hinzufügen

Hinterlasse einen Kommentar