• sl1
  • sl2
  • sl3
18.01
2014

Online Seekarten von NAVIONICS

Norwegen FlaggeViele von euch kennen bestimmt die Seekarten von NAVIONICS. Diese Karten sind schön und detailreich gemacht und decken einen großen Teil der Gewässer (Meer) weltweit ab. Habe heute auf der Seite von NAVIONICS entdeckt das es auch eine WebAPP der Karten gibt.

Den ganzen Beitrag lesen →

03.06
2013

Hochwasser HalleWie ihr ja alle bereits erfahren habt, sieht es in Halle Hochwassertechnisch nicht so gut aus. Ich habe mich heute mal auf mein Fahrrad geschwungen, mit dem Fotoapperat bewaffnet, und habe bei mir in Halle mal ein paar Fotos geschossen. Angeltechnisch sind das nicht so die besten Bedingungen um an der Saale angeln zu gehen. Laut alten Werten ist das ja der höchste Wasserstand der jemals gemessen wurde.

Den ganzen Beitrag lesen →

01.02
2013

iRigs ist eine kostenpflichtige Android-Smartphone-App für uns Angler entwickelt von iRigs. Es wird eine Lite Version und eine Voll Version im Google PlayStore angeboten. Die iRigs App ist für Karpfenangler gemacht. Sie gibt Schritt für Schritt Anleitungen zum Binden von Rigs, Knoten und Blei-Systemen. iRigs hilft auch bei der Auswahl des richtigen Hakens für das jeweilige Rig. Rigs vieler großer Firmen wie ESP, Korda, Shimano,  Thinking Anglers, Gärtner und NashEs werden vorgestellt.

Den ganzen Beitrag lesen →

01.02
2013

Pegel App Android Möchte euch heute mal eine mir neue Android App vorstellen. Es handelt sich um die Android App Pegel. Mit der Pegel App haben Sie den Wasserstand Deutscher Flüße voll im Blick. Das Programm ist Ideal bei Hochwasser für Angler und Wassersport Begeisterte. Die App zeigt die Fluß-Pegelstände von 400 verschiedenen Messstadionen und läuft ab Android 2.2 oder höher.

Den ganzen Beitrag lesen →

03.06
2012

Die Mehrzahl unserer fließenden und stehenden Gewässer ist im Durchschnitt kaum tiefer als zwei bis vier Meter. Bei solchen Wassertiefen lassen sich fast alle Angelmethoden problemlos ausüben. In noch tieferem Wasser erfordert das Angeln jedoch eine Reihe von zusätzlichen Maßnahmen, und zwar besonders dann, wenn man den Köder auf Grund oder doch in unmittelbarer Grundnähe anbieten will.

Den ganzen Beitrag lesen →

02.06
2012

Beim Angeln treten immer wieder Bedingungen auf, die einen Köderwechsel empfehlenswert er­scheinen lassen. Eine derartige Situation kann z.B. eintreten, wenn man beim Friedfischangeln mit Teig oder Wurm in Grundnähe plötzlich eine Nahrungsaufnahme der Fische an der Wasser­oberfläche feststellt. Das ist besonders in der wär­meren Jahreszeit zu beobachten, wenn

Den ganzen Beitrag lesen →

29.05
2012

Hab gerade mal bei YouTube ein kleines Video von DMAX gefunden, wie man schnell  einen Barsch oder Zander für die Küche fertig machen kann. Es wird gezeigt wie man den Fisch in Sekunden von Haut, Innereien und den Rückenflossen befreit ohne ihn vorher auszunehmen. Finde die Methode genial (das heißt aber nicht das ich jetzt jeden Barsch oder Zander vor den “Kopp kloppe”). Betreibe auch fast immer Catch & Release! ;) Aber gegen ein frisches Filet aus der Pfanne ist, finde ich, ab und an nicht’s einzuwenden. Und Barsch und Zander schmecken lecker. Also schaut es euch mal an…

YouTube Preview Image

Wie macht ihr das mit dem Häuten?

23.03
2012

Hab vor längerer Zeit mal bei TV-Halle als Angler ein Fotoshooting gemacht. Ich hätte ja nie gedacht das so ein “toller” Angler wie ich es mal in ein Magazin der Stadt Halle schaffen würde. Aber nach 2 Jahren wurde ich mal veröffentlicht…. NICE! Hier nochmal der Link zum Beitrag in der Märzausgabe des AHA-Magazins (Seite 26):

http://issuu.com/mzwebde/docs/aha-maerz-2012?mode=window&viewMode=doublePage

Danke nochmal an TV-Halle und den Fotografen…..

Wer angelt hat mehr vom Leben….

 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ... 19 20 21 >